Unsere Geschichte

Zukunft hat Herkunft

Die Eckhirsch Immobilien AG ist ein eigenständiges, gesundes Familienunternehmen in zweiter Generation.
Die Wurzeln und die damit verbundenen Grundgedanken entstanden aber schon Generationen vor der Gründung und entwickelten sich stetig weiter.

Der Grundstein der Firma wurde 1998 mit der Namensgebung gelegt. Damals gründete der Architekt und Inhaber des Architektenbüros Heinz Eckenstein zusammen mit seiner Frau, Monique Eckenstein-Hirschi, die Eckhirsch Immobilien AG mit Sitz in Dornach. Das Unternehmen wurde hauptsächlich zur Betreuung des eigenen, namhaften Immobilienportfolios und zur Tätigung von Immobilieninvestitionen genutzt.

«Wir möchten ein wertvoller Partner sein.»

Mit der Übergabe der Firma an die nächste Generation wird auch eine Basis für weitere Immobiliendienstleistungen geschaffen. Neue Werte wie Rendite und Geschwindigkeit werden dabei mit alten Werten wie Qualität, Loyalität, Effizienz und persönlichem Einsatz gepaart und zu einer neuen Form von Dienstleistung zusammengeführt.

Unser Ziel ist es, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Darum stellen wir sehr hohe Anforderungen an unser Tun. Für eine Ergebnisqualität, wie wir sie bei unserem eigenen Familienportfolio bereits seit mehreren Jahrzehnten erzielen.

Der Verwaltungsrat der Eckhirsch Immobilien AG vereint langjährige Erfahrung und unternehmerische Power. Seine Mitglieder verfügen über einen grossen Leistungsausweis. Mit ihrer gebündelten Kompetenz tragen Heinz Eckenstein, Verwaltungsratspräsident, Fabian Eckenstein, Vize-Verwaltungsratspräsident, Jean-Luc Martin, Verwaltungsrat und Oliver Gasser, Verwaltungsrat, die Eckhirsch Immobilien AG zu einer konstanten, positiven Entwicklung des Unternehmens bei.